• Titch

DoKomi Recap 2019



Nach Monate langer Vorfreude haben wir am vergangenen Wochenende zwei wundervolle Tage in den Messehallen von Düsseldorf verbringen dürfen.


Über 55.000 Besucher waren dieses Jahr vertreten und haben die Hallen prall gefüllt.

- Dies entspricht ca. 10.000 Besucher mehr als im Vorjahr -


Wir waren ebenfalls für euch dabei und haben dieses Jahr wie versprochen größer aufgefahren.

Verglichen zu 2018 haben wir uns von 6 auf über 40 Quadratmeter gesteigert. Vor Ort konntet ihr wie gewohnt bei Shootings mitmachen. Was uns dieses Jahr absolut von den Beinen geholt hat, war die Tatsache, dass ihr uns die Bude eingerannt habt! Über 200 Cosplayer - 80 waren es im Vorjahr - haben sich von unserem Fotografen Team in die DoKomi 2019 Galerie schießen lassen.


Auch sind unzählige Interessenten zu uns an den Stand gekommen um sich LionBrary und Cosplay Connect vorstellen zu lassen. Begeistert durften wir euch alle nur erdenklichen Fragen bezüglich der beiden Systeme beantworten und euch die Alpha vorführen. Es gab so viel Beteiligung und Interesse seitens der Besucher, dass wir bereits mit der Planung begonnen haben, die Closed Beta Phase für LionBrary schnellstmöglich verfügbar zu machen. Anschließend sollen die letzten Details zu Cosplay Connect geklärt werden und ebenfalls in den Beta Test aufgenommen werden.


Ebenfalls ist unser "Community Loot Event" super angekommen, an dem jeder Teilnehmer die Chance hatte, einen der 3 begehrten "Mystery Drops" zu gewinnen. Unser Quest Team war dabei sehr kreativ und wurde vor Ort in aller munde gefeiert. Schnell sprachen sich unsere Quests herum und die Leute strömten förmlich zu uns an den Stand um an ihnen teilzunehmen. Die glücklichen Gewinner haben sich über den Inhalt sehr gefreut und unser kleines Dankeschön behütet mit nach Hause genommen. Besonders ist hier noch zu erwähnen, dass das GZM Cosplay Management Team uns bei diesem Projekt großartig unterstützte, damit die Abenteurer einen separaten Stand auf der Convention finden mussten um die Quest abschließen zu können. Dies weckte nicht nur Abenteuerlust, sondern auch noch für Spannung und einer menge Spaß.


Last but not least hat unser "Cosplay Repair" Team der schieren Cosplayer Masse standgehalten, welche gleich in den ersten Stunden der Convention nach dem so windigen ersten Tag zu uns eilten um ihre Cosplays zu retten. Unser kompetentes Team hat vorbildlich jeden ach so kleinen Aufwand betrieben um den Cosplayern in diesen schweren Stunden beizustehen und wieder auf die Beine zu helfen. Am zweiten tag ist der wind zum Glück ausgeblieben und die Cosplay Repair Area halfen mit Nadel und Faden, wenn doch mal ein Cosplay kaputt gegangen ist.



Unser Fazit der diesjährigen DoKomi


Die DoKomi 2019 ist ein absoluter Erfolg geworden!

Wir sind froh dabeigewesen zu sein und wollen uns an dieser Stelle bei den Orgas und den Helfern der DoKomi bedanken, welche mit ihrem unermüdlichen Einsatz für eine wunderschöne Zeit gesorgt haben. The Gaming Network wartet gespannt darauf,

wenn am 23. und 24. Mai 2020 zur nächsten DoKomi aufgerufen wird.


"Bis dahin!"




314 Ansichten

© 2016 - 2020 all rights reserved

  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean